13. Juni 2011

Letzter Tag im Glückspielstaat

Heute war unser längster Reisetag. Wir haben uns auch diesmal nichts weiter vorgenommen, außer nach Reno bzw. Sparks zu kommen.

Die Fahrt selbst war lang, nicht nur von der Strecke sondern auch von der gleichnamigen Weile her. Wir haben immer mal ein Päuschen eingelegt und auch ein paar Fotos geschossen. Letzteres aber nur, damit überhaupt was auf der Seite erscheint 🙂

Hier also unser Auto vor den Bergen der Sierra Nevada…

https://www.hamm-family.de/Forenbilder/rb2011/IMG_4333.JPGDodge mit Bergen

Am zeitigen Abend waren wir dann endlich im Hotel. Wir hatten wieder ein größeres Hotel mit angeschlossenem Casino gebucht. Das Zimmer war, wie zu erwarten, schön groß …

https://www.hamm-family.de/Forenbilder/rb2011/IMG_4353.JPGZimmer im John Ascuagas Nugget, Sparks

… und wir hatten diesmal auch extra ein „Zimmer mit Ausblick“ haben wollen und auch bekommen. Aus dem 20. Stock hatten wir einen nahezu unverbauten Blick auf die Berge ringsum.

https://www.hamm-family.de/Forenbilder/rb2011/IMG_4358.JPGSierra Nevada mit Hotelturm 😉

Das Einzige, was den Blick eingeschränkt hat, war der Ostturm unseres Hotels.

Abends sind wir dann mal wieder Essen gegangen. Es ist uns immer noch ein Rätsel, welch große Portionen die Amerikander serviert bekommen und augenscheinlich auch essen können. Wir haben wieder gestreikt und nicht alles geschafft.

Nach dem Essen sind wir dann noch mal eine Runde durchs Kasino und haben bei Poker und BlackJack ein paar Dollar unters Volk gebracht. Lange haben wir aber nicht ausgehalten, dazu war der Tag dann doch zu anstrengend, also ging es relativ zeitig ins Bett.

Morgen fahren wir dann nach Modesto. Wir hatten evtl. einen Abstecher in bzw. die Fahrt durch den Yosemite National Park geplant. Da aber der Tioga-Pass immer noch geschlossen ist, fällt diese Variante für morgen aus. Zu guter Letzt noch die Karte zur längsten Etappe der Tour.

Hier geht’s zum nächsten Tag