16. Januar 2017

Shoppen und Strand

Nach einer ruhigen Nacht geht der erste Blick aus dem Fenster gen Himmel. Es sieht besser aus, als an den Vortagen, wenn auch noch lange nicht nach Sonne pur. Wir gehen erst mal frühstücken und wollen dann entscheiden was wir machen. Wobei eigentlich nur die Reihenfolge geklärt werden muss. Erst shoppen und dann Strand oder umgekehrt.

Sowohl das Wetter als auch rein praktische Überlegungen (bzgl. Duschen z.B.) lassen uns erst ins Miromar Outlet fahren und dann in den „Delnor-Wiggins Pass State Park“ bei Naples.

Viel Shoppen ist eh nicht geplant. Zum einen gibt es eine niedrigere Gewichtsgrenze bei Norwegian Airshuttle und zum anderen ist der Dollarkurs auch nicht so verlockend. Wir hatten auf dem Hinflug zwar noch reichlich Luft bis zum Gewichtslimit, aber auf zurück haben wir ja jetzt die große Kühlbox dabei. Am Ende werden es ein paar Kleinigkeiten für die Enkel und eine Hose für Petra.

Am zeitigen Nachmittag fahren wir dann ans Meer. Das Wetter ärgert uns, denn auf dem Weg zum Strand fängt es sogar an zu regnen. Aber wir ziehen das Ding jetzt durch!

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.01.jpgPelikane ziehen ihre Kreise…

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.04.jpg…und am Wasser gibt es auch jede Menge Schnäblinge zu sehen.

Am Strand gibt’s dann wieder mehr Wolken als Lücken in denselben, aber es ist schön warm. Es zieht uns sogar ins Wasser und damit wir die Schnorchelmaske nicht für umsonst hin- und herfliegen wird auch geschnorchelt. Das Wasser ist allerdings recht trübe, so dass kaum vernünftige Fotos enstehen.

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.02.jpgFische gab es einige, aber das aufgewühlte Wasser ließ keine ordentlichen Aufnahmen zu

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.03.jpgSelbst mein Schnorchel-Selfie ist nicht sonderlich scharf (und das liegt nicht nur am Motiv)

Während wir grad wieder die Leute beobachten (ja das machen wir durchaus gern) fällt Petra auf, dass ein Mann angestrengt in die Dünen schaut. Wir riskieren auch einen Blick und können eine Schildkröte beim Futter suchen und finden beobachten. Dazu hab ich auch mal ein Video hochgeladen.

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.05.jpgSchildi in Großaufnahme…

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.06.jpg…und aus der Ferne. Weiter unten findet der interessierte Leser ein kurzes Video

Am späten Nachmittag wird das Wetter dann doch schlechter. Kurze Regenschauer zwischendurch können wir ab. Wir sind zwar süß, aber nicht aus Zucker. Aber als dann nur noch dunkle Wolken aufziehen packen wir ein und fahren zurück.

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.07.jpgAm zeitigen Nachmittag ist der Strand noch gut gefüllt

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.08.jpgSpäter häufen sich die Schauer, wie man rechts am Bildrand erkennen kann

Auf dem Rückweg wollen wir noch etwas zum Abendessen kaufen. Auf dem Weg sehe ich dann auf der gegenüberliegenden Seite einen Shop. „Sun Harvest Citrus“ sagt mir was und zwar dass es hier leckere Säfte und ein fast schon legendäres Orangeneis gibt. Leider kommen wir nicht rüber. Ich erzähle Petra noch, was uns da entgeht und sie meinte, dass sie dazu auch einen Coupon gesehen hatte. Zwei Eis zum Preis von einem gäbe es damit.

Was soll ich sagen, ich verpasse die Abfahrt zum Walmart und wir müssen wenden (ein Schelm, wer arges dabei denkt). Und wo wir nun schon mal auf der richtigen Seite sind, können wir doch gleich noch mal ein Eis holen.

http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2017_1/16.01.09.jpgMeinereiner mit Orangeneis. Danke an Thomas aus dem Forum für den Tip

Wir stöbern durch den Laden, testen die angebotenen Säfte und Zitrusfrüchte und kaufen schließlich zwei Eis und zwei „Honeybell Tangelos“ die äußerst lecker sind. So erfrischt holen wir uns noch etwas Belag für die Bemmen zm Abendbrot und fahren ins Hotel. Hier wird gegessen, werden die Bilder gesichert, ein Becherchen Wein geleert und dann geht es in die Federn.

Gute Nacht!

Hier geht’s zum nächsten Tag