30. Dezember 2014

See you later Alligator

Nach der ersten kurzen Nacht in Miami machten wir uns auf den Weg nach Fort Myers. Wir haben erst noch schnell ein paar Kleinigkeiten besorgt, ehe es auf den Tamiami Trail ging. Tamiami heißt er, weil er Tampa mit Miami verbindet. Auf Grund einer Empfehlung aus dem Forum haben wir einen Schlenker durch die „Big Cypress National Preserve“ genommen, um vielleicht schon das eine oder andere Getier vor die Linse zu bekommen. Wie die Überschrift und die beigefügten Bilder zeigen, hat es auch geklappt.
http://hamm-family.de/Forenbilder/rb2014_15/30_12_14_looproad1.jpg
https://www.hamm-family.de/Forenbilder/rb2014_15/30_12_14_looproad4.jpg
Bei den Alligatoren hab ich mich ein wenig geärgert, dass ich nicht schnell genug mit der Kamera war, denn plötzlich tauchte im Wasser ein Alligator auf, der sich grad sein gefiedertes Mittagessen besorgt hatte und damit an uns vorbeigetaucht ist, um es in Ruhe zu verzehren.

https://www.hamm-family.de/Forenbilder/rb2014_15/30_12_14_looproad2.jpg
https://www.hamm-family.de/Forenbilder/rb2014_15/30_12_14_looproad3.jpg
Nach vielen Zwischenstops auf der Looproad ging es dann weiter Richtung Fort Myers. Am Weg lag noch ein Outlet, an dem Petra einfach nicht vorbeifahren konnte. Zum Glück waren wir aber noch verabredet am Abend, so dass die Shoppingrunde nicht ausgeufert ist.

Am Abend haben wir uns dann noch mit einem Pärchen aus dem USA-Forum auf ein Eis getroffen. Wir wollten schauen, ob die Chemie stimmt und wir vielleicht gemeinsam in’s Neue Jahr starten. Ergebnis: Wir haben wieder nette Leute kennengelernt und wussten, mit wem wir den nächsten Abend verbringen werden.

Es war schon nach 21 Uhr, als wir uns dann verabschiedet hatten. Wir mussten noch ein paar Meilen bis zu unserem Quartier fahren. Dort angekommen haben wir noch lange mit unseren Gastgebern geschwatzt und sind dann irgendwann total k.o. und müde in’s Bett gefallen.

Hier geht’s zum nächsten Tag